Ruderbootshaus

Zum Ebert-Gymnasium gehört das Schulbootshaus Harburg auf der sogenannten Pionierinsel, die vier Kilometer vom Schulgebäude entfernt an der Süderelbe liegt (Schweensandhauptdeich 5, 21079 Hamburg).
Das Bootshaus ist hauptsächlich auf den Ruderbetrieb ausgelegt, aber es stehen auch verschiedene Typen von Paddelbooten zur Verfügung. Gerudert und gepaddelt wird auf der Süderelbe oder im Hafenbecken, an dem das Bootshaus liegt.
Unser Bootshaus lässt sich jedoch nicht nur für Wassersport nutzen, sondern bietet auch Möglichkeiten für Klassengemeinschaften zum Grillen und Feiern. Dabei ist allerdings zu beachten, dass dieses Bootshaus in einem Naturschutzgebiet liegt und somit einige Auflagen erfüllt werden müssen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Herrn Wagner.

Seit 1947 gibt es unseren Schülerruderverein Albatros. In eigener Regie trainieren die Mitglieder und organisieren Rudertouren. Die Website des Schülerrudervereins finden Sie hier.